Essen (ots) – 45326 E.-Altenessen-Süd: Gestern Nachmittag (14. Juni) hat ein Trickbetrüger einem 86-jährigen Senioren in der Bäuminghausstraße das Portemonnaie entwendet – dieser hatte dem Unbekannten geglaubt, ein Wasserwerker zu sein.

Der Trickbetrüger hatte gegen 16 Uhr bei dem Senioren geklingelt und ihn gebeten, im Bad das Wasser laufen zu lassen. Während der 86-Jährige im Bad blieb, schaute der Trickbetrüger sich in der Wohnung um und verschwand kurze Zeit später mit der Geldbörse des Senioren.

Der Unbekannte soll etwa 35 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß sein. Er hat kurze schwarze Haare und machte insgesamt einen südländischen Eindruck auf den Senioren. Zum Tatzeitpunkt trug er eine lange dunkle Hose und ein langärmeliges grau kariertes Hemd.

Zeugen, die Auffälliges in der Bäuminghausstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 zu melden./SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal