AlsbachHähnlein (ots) –

Gemarkung Alsbach-Hähnlein – Am Donnerstagnachmittag, den 07.10., kam es gegen 14:20 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5, Fahrtrichtung Frankfurt, in etwa gegenüber der Rastanlage Alsbach. Eine 27-jährige Opelfahrerin war mit ihrem grauen Kleinwagen auf der linken Spur unterwegs, als der Verkehr plötzlich stockte und vor ihr ein 67-jähriger Kastenwagenfahrer seinen grünen Iveco Transporter so abrupt abbremste, dass es zum Auffahrunfall kam. Bei dem Aufprall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der 67-jährige zog sich leichte Verletzungen zu.
Die Autobahnpolizei Südhessen bittet Augenzeugen, die Hinweise zum Fahrverhalten der beteiligten Fahrzeuge vor dem Unfallgeschehen machen können, sich telefonisch unter 06151/8756-0 oder per E-Mail unter past.suedhessen.ppsh@polizei.hessen.de zu melden.

Berichterstatter: Biel, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste
Polizeiautobahnstation Südhessen
Pupinweg 1
64295 Darmstadt
Biel, POK
Telefon: 06151 / 8756-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal