Duisburg (ots) –

„Wie schütze ich meine Wohnung oder mein Haus vor Einbrechern?“ Um diese Frage dreht sich mit dem Anbruch der dunklen Jahreszeit ein Aktionstag der Polizei Duisburg.

Am Samstag (30. Oktober) zwischen 10 und 18 Uhr geben die Experten der Kriminalprävention in der Beratungsstelle (Burgplatz 19) wertvolle Tipps für sichere Türschlösser, Fenstersicherungen oder Alarmanlagen. Wer nicht mobil ist, kann sich auch unter der Rufnummer 0203 – 280 4254 telefonisch beraten lassen.

Die Erfahrung der Polizei zeigt: Je länger ein Einbrecher braucht, um ein Schloss zu knacken, desto eher gibt er auf und es bleibt bei einem Einbruchsversuch.

Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen (2G-Nachweis bitte nicht vergessen).

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal