Duisburg (ots) –

Ein 25-jähriger Radfahrer hat sich am Donnerstagabend (17. März, 19 Uhr) verletzt, weil er gegen einen Baum gefahren ist – während er mit seiner Mutter telefonierte. Zeugen fanden den Mann auf der Straße liegend im Kreuzungsbereich Dahlmannstraße/Roonstraße. Ein Notarzt versorgte ihn vor Ort; ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei warnt: Am Lenker – Finger weg vom Handy! Egal, ob im Auto oder auf dem Fahrrad: Die Nutzung eines Smartphones während der Fahrt ist nicht nur verboten, sondern vor allem lebensgefährlich!

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal