Duisburg (ots) –

Zwei Lkw sind am Donnerstagmittag (10. Februar, 14:10 Uhr) auf der Europaallee zusammengestoßen. Ein 54-Jähriger am Steuer einer Zugmaschine übersah beim Verlassen eines Firmengeländes einen Lkw-Fahrer (40), der in Richtung Gaterweg unterwegs war. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrer verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in nahgelegene Krankenhäuser.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal