Duisburg (ots) – Am Freitagnachmittag (29. Januar, 16 Uhr) erreichte die Polizei ein Hinweis auf einen Drogenhändler im Immanuel-Kant-Park. Die Uniformierten beobachteten einen 29-Jährigen, der in der Nähe der Friedrich-Wilhelm-Straße mit Drogen dealte. Bei seiner Überprüfung fanden die Beamten mehrere Tütchen Heroin und Bargeld. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Die Polizei Duisburg wird auch in Zukunft den Fokus auf die Parks in der Innenstadt legen und dort die Einhaltung von Recht und Gesetz überwachen – durch gezielte Kontrollaktionen, aber auch im Rahmen der Streife.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203/2801049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal