Duisburg (ots) –

Ein Abbiegeunfall endete am Montagmittag (4. Oktober, 13:15 Uhr) für einen Rollerfahrer (56) im Krankenhaus. Der 56-Jährige war auf der Schwanenstraße unterwegs, als ihm der Fahrer (36) eines Mitsubishis beim Linksabbiegen in die Unterstraße die Vorfahrt nahm und mit ihm zusammenstieß.
Da aus beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen, streute die Feuerwehr den Boden ab.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal