Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1316

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist vergangenen Mittwoch (24.11.2021) auf seinem Schulweg von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Der unbekannte Autofahrer flüchtete von der Dönnstraße. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 08:45 Uhr überquerte der 12-jährige Fahrradfahrer gerade den Kreuzungsbereich Dönnstraße / Siegburgstraße – dabei erfasste ihn plötzlich ein Auto.
Der Schüler erlitt dabei zum Glück nur leichte Verletzungen. Obwohl sich der Autofahrer nach ersten Ermittlungen noch den Verletzten ansah, flüchtete er vom Unfallort.
Ein weiterer, ebenfalls unbekannter Mann, half dem Jungen aber kurz darauf.
Rettungskräfte versorgten den 12-jährigen Leichtverletzten im Nachhinein.

Die Polizei sucht nun den unbekannten Ersthelfer sowie weitere Zeugen. Können Sie Angaben zum Sachverhalt machen oder waren Sie an dem Unfall beteiligt?
Bitte melden Sie sich bei der Polizeiwache Mengede unter 02311322721.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Maik Müller
Telefon: 0231/132-1029
E-Mail: maik01.mueller@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal