Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 0703

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dortmund und Polizei Dortmund.

Am Morgen des heutigen Tages (24. Juni) ist es in Hamm zu einem Tötungsdelikt gekommen. Eine Frauenleiche wurde im Bereich des Mitteldamms am Tibaum aufgefunden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von Fremdverschulden ausgegangen. Eine Mordkommission der Polizei Dortmund hat die Ermittlungen übernommen.
Eine Obduktion des Leichnams soll kurzfristig veranlasst werden.

Hinweise für Medienvertreter: Weitere Presseauskünfte erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Dortmund.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Dortmund

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal