Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1422

Nachdem am 22. und am 28. Dezember jeweils in Mehrfamilienhäusern in der nördlichen Dortmunder Innenstadt Kinderwagen gebrannt haben, sucht die Polizei nun mit Lichtbildern nach dem mutmaßlichen Täter.

Der auf den Fotos dargestellte Mann steht im Verdacht, am 22. Dezember in zwei Hausfluren an der Mallinckrodtstraße und am 28. Dezember in einem Hausflur an der Schleswiger Straße dort abgestellte Kinderwagen angezündet zu haben. Bei den Bränden entstand teils erheblicher Sachschaden. Zudem wurden mehrere Bewohner durch die Rauchentwicklung leicht verletzt.

Die beigefügten Fotos entstanden bei den Taten an der Mallinckrodtstraße. Die Polizei fragt nun: Kennen Sie den Mann und können Hinweise zu seiner Identität/seinem Aufenthaltsort geben? Dann melden Sie sich bitte der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7442.

Siehe auch: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4801081

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4798475

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal