Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1198

Zeugen sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall am Sonntag (31.10.2021) in Dortmund-Mengede.

Gegen 6.40 Uhr fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Lünen-Brambauer mit seinem Kia über die Königsheide in Richtung Mengede. In einer Kurve hinter dem Brockenscheidter Weg kam dem 28-Jährigen ein Pkw entgegen. Dabei nutzte dieser Pkw die Fahrbahn des Kias.

Der Fahrer aus Lünen musste dem entgegenkommenden Pkw ausweichen, geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und konnte sich selbst aus dem stark beschädigten Kia befreien.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Pkw-Fahrer machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Lünen unter Tel. 0231/132 2721.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal