Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0518

Wie bereits mit der Pressemitteilung Nr. 0512 berichtet, ist das Gebäude eines Kindergartens an der Haslindestraße am Freitagabend (14. Mai) bei einem Brand nahezu vollständig zerstört worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Beamten gehen nach den ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. Offenbar haben unbekannte Täter im Eingangsbereich einen Gegenstand in Brand gesetzt.

Nun werden Zeugen gesucht, die rund um den Tatzeitpunkt (ca. 19.20 Uhr) verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben. Das Gelände des Kindergartens liegt direkt am Schulhof einer dortigen Grundschule.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Siehe auch:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4916136

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Kupferschmidt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal