Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0711

Mit einem Messer verletzte ein derzeit unbekannter Mann am Dienstagabend (6.7.2021) den 31-jährigen Gast eines Vereinslokals der Kleingartenanlage „Friedlicher Nachbar“ in Dortmund-Wambel. Siehe auch https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4961916

Nach weiteren Zeugenaussagen präzisiert die Polizei nun die Suche nach dem VW-Golf neueren Baujahrs. Der Pkw soll Schweizer Kennzeichen haben. Das Kfz-Kennzeichen vorn ist links auf der Fahrerseite angebracht. Es ist kleiner als deutsche Kfz-Kennzeichen.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat am Dienstag nach 21.15 Uhr (das ist die Tatzeit) den schwarzen VW-Golf mit Schweizer Kennzeichen im Bereich der Gartenanlage gesehen und kann auch Angaben zu den Insassen machen? Wo hält sich der Pkw jetzt auf? Können Sie Hinweise über den Besitzer oder einen Nutzer geben?

Der VW-Golf soll den Parkplatz der Kleingartenanlage auch zur Tageszeit mehrmals verlassen und wieder befahren haben.

Hinweise auf den Pkw und verdächtige Personen (siehe Link) bitte an die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter Tel. 0231/132-7441.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal