Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0226

Mit ihrem VW bog eine 42-jährige Frau am Dienstag (2.3.2021, 19.07 Uhr) vom Bärenbruch in Dortmund-Marten kommend nach links in die Hangeneystraße ab. Dabei übersah sie offenbar eine entgegenkommende Radfahrerin.

Auf der Kreuzung erfasste die Autofahrerin mit ihrem Up die Radfahrerin. Die 33-Jährige stürzte und wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst transportierte sie in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr bis etwa 19.50 Uhr auf der Hangeneystraße. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 4000 Euro.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal