Inden (ots) –

Zwei Männer versuchten in der Nacht zu heute mit Hilfe eines Winkelschleifers einen Zigarettenautomat zu klauen. Die Polizei erwischte einen von ihnen und nahm in fest.

Ein Zeuge verständigte am Mittwoch um 03:10 Uhr die Polizei, weil er zwei verdächtige Männer in der Geuenicher Straße beobachtet hatte. Während einer sich offenbar mit einem Winkelschleifer an etwas zu schaffen machte, fuhr der andere mit einem Kleinkraftrad lautstark hin und her. Als der erste Streifenwagen an der Örtlichkeit eintraf, rannte einer der Männer in Richtung Lamersdorf davon. Den anderen traf man an; ein 32-Jähriger aus Inden. Dieser gab an, nur im Park „gechillt“ zu haben, während sein Freund versucht habe, den Zigarettenautomaten zu klauen. In dem Kleinkraftrad des Indeners fand man jedoch Trennschreiben und einen Akku für den Winkelschleifer. Zudem stellte sich heraus, dass das Kennzeichen, das am Roller angebracht war, nicht zu diesem gehörte. Über eine gültige Fahrerlaubnis verfügte der 32-Jährige ebenfalls nicht.

Die eingesetzten Beamten fanden den Winkelschleifer in einem Gebüsch und stellten ihn sicher. Auch die beiden Kleinkrafträder, an dem anderen war noch ein Anhänger angebracht, wurden sichergestellt. Die Beamten nahmen den Mann aus Düren fest, da nicht auszuschließen war, dass er Beweise aus möglicherweise vorangegangenen Taten vernichten könnte.

Der 32-Jährige gab die Personalien seines Freundes und möglichen Mittäters an. Die Ermittlungen zu seiner Person dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal