Langerwehe (ots) –

In Langerwehe kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec und einem Taxi. Der Taxi-Fahrer flüchtete.

Eine 73-jährige Frau aus Langerwehe war gegen 15:50 Uhr mit ihrem Pedelec auf der Straße „Am Weiherhof“ unterwegs. Sie fuhr mit ihrem Fahrzeug in den dortigen Kreisverkehr ein, um diesen an der Ausfahrt Hauptstraße zu verlassen. Sie passierte die Ausfahrt Knotstraße, als sich ihr von hinten ein Taxi näherte. Das Taxi versuchte, die 73-Jährige zu überholen und fuhr hierbei gegen das Hinterrad ihres Pedelecs. Die Frau aus Langerwehe kam zu Fall und wurde durch den Sturz leicht verletzt. Das Taxi flüchtete in Richtung B264.

Bei dem Taxifahrer soll es sich um einen Mann mit dunklem Bart gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Nummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal