Langerwehe (ots) – Am Freitag um 03:00 Uhr machte sich ein Einbrecher an einem Friseursalon in der Hauptstraße zu schaffen. Ein Zeuge vertrieb den Täter.

Um 03:00 Uhr sah ein Anwohner der Hauptstraße aus seinem Fenster, dass ein verdächtiger Mann einen Schraubendreher aus seinem Gebüsch nahm und im Anschluss damit versuchte, die Fenster eines Friseursalons aufzuhebeln. Der Zeuge sprach den Täter an, woraufhin dieser von den Fenstern abließ, das Tatwerkzeug wieder ins Gebüsch warf und flüchtete. Die hinzugerufene Polizei stellte Hebelmarke am Fenster fest und sicherte Spuren am Tatort. Es ist davon auszugehen, dass der Täter den Schraubendreher schon vorab in dem Gebüsch deponiert hatte.

Zeugen, die weitere Angaben zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421-949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal