Titz (ots) –

Am gestrigen Montag wurde der Polizei ein Wohnungseinbruch in ein Reihenhaus in Titz-Kalrath gemeldet.

Der oder die Täter waren in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:45 Uhr in Abwesenheit der Bewohner vermutlich durch den Garten zur rückwertigen Terrasse des Reihenhauses gelangt. Dort öffneten sie gewaltsam die Terrassentür, was Hebelspuren und eine zerschlagene Glasscheibe zeigen. Der oder die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten im Erdgeschoss und in der ersten Etage. Das Dachgeschoss wurde augenscheinlich nicht betreten. Ob etwas fehlte, war zum Zeitpunkt der Sachverhaltsaufnahme noch nicht klar. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und ermittelt. Zeugen, die in der fraglichen Zeit verdächtigte Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit Hinweisen an die 110 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal