Vettweiß (ots) – Am Sonntagabend kam eine Autofahrerin auf der B 56n von der Straße ab. Vermutlich hatte sie das Licht eines entgegenkommenden Fahrzeuges geblendet.

Eine Zeugin entdeckte gegen 21:20 Uhr ein Auto mit der 21-jährigen Fahrerin am Fahrbahnrand mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Vermutlich war die junge Frau von Soller aus kommend in Fahrtrichtung Düren unterwegs. Die Zeugin hielt an und sprach die noch im Auto sitzende Fahrerin an. Polizei, Notarzt und Rettungskräfte wurden hinzugerufen. Die 21-Jährige aus Düren gab an, Sie sei vom Licht eines entgegenkommenden Fahrzeuges geblendet worden. Vermutlich war sie aus diesem Grund von der Fahrbahn abgekommen.

Die Verunfallte wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen konnte. An ihrem Auto entstand nach erster Einschätzung kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal