Kreuzau (ots) – Am 01.07.2021, um 17:15 Uhr kam es auf der L249 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzen.

Zur Unfallzeit befuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Personenkraftwagen die L249 aus Richtung Nideggen kommend.

Nach eigenen Angaben verstellte der Nideggener in Höhe der Ortschaft Boich die Sitzeinstellung und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Personenkraftwagen eines 62-jährigen Düreners.

Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal