Düren (ots) –

In Birkesdorf kam es am Sonntagabend zur Kollision zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem Inlineskates fahrendem Kind. Die Fahrerin flüchtete vom Unfallort.

Gegen 18:50 Uhr fuhr ein neun Jahre alter Junge aus Düren mit seinem zehn Jahre alten Freund auf Inlinern die „Tuchbleiche“ in Düren aus Richtung Wilhelm-Schüll-Straße in Richtung Düren entlang. Etwa auf Höhe der Hausnummer 32 kam den beiden ein gelbes Auto entgegen. Die Kinder versuchten noch, in eine Lücke zwischen zwei geparkten Fahrzeugen zu fahren, konnten aber nicht verhindern, dass die Fahrerin des gelben Autos frontal mit dem Neunjährigen zusammenstieß. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des Pkw setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Die Kinder liefen zu ihren Eltern, die im Anschluss die Polizei verständigten. Die Jungs konnten lediglich sagen, dass es sich bei der Fahrerin um eine ältere Frau gehandelt haben soll, die mit einem ebenfalls älteren Beifahrer unterwegs war.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal