Jülich (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer jungen Radfahrerin und einem Pedelecfahrer kam es am Montagmorgen in Barmen.

Eine 13-jährige Jülicherin war gegen 07:35 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg an der Kirchstraße unterwegs. Sie befuhr, in Begleitung einiger Mitschüler, den Radweg von Koslar kommend in Richtung Barmen. Als die 13 Jährige eine Mitschülerin überholen wollte, kam ihr ein Pedelecfahrer entgegen. Der 58-jährige Mann aus Jülich befuhr den Radweg, der in beide Fahrtrichtungen befahren werden darf, von Barmen nach Koslar. Die Lenker der beiden Zweiräder berührten sich bei dem Überholvorgang, durch den Zusammenstoß kam die Schülerin zu Fall. Sie wurde leicht verletzt in die Obhut eines Erziehungsberechtigten, der 58-jährige Pedelecfahrer wurde nach ambulanter Behandlung aus dem

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal