Nideggen-Wollersheim (ots) – Zur Unfallzeit befuhr ein 29jähriger Pkw Führer aus Köln mit seinem Fahrzeug die B 265 aus Richtung Vlatten kommend in Fahrtrichtung Langendorf. In Höhe der ersten Einfahrt nach Wollersheim (Eisenstraße), kam er nach rechts von der Straße ab und prallte zunächst gegen ein Verkehrszeichen und im weiteren Verlauf gegen ein Versorgungsgebäude der Straßenmeisterei. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des verunfallten Fahrzeugführers Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Durch die eingesetzte Notärztin wurde bereits am Unfallort eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des Beteiligten durch die Polizei sichergestellt. Der augenscheinlich leicht verletzte PKW-Fahrer wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal