Nideggen (ots) – Drei Leichtverletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag auf der L 246 zwischen Brück und Schmidt ereignete.

Gegen 13:00 Uhr befuhr ein 56 Jahre alter Motorradfahrer aus Jülich die Landstraße von Brück in Richtung Schmidt. Aufgrund der regennassen Fahrbahn verlor der Mann im Kurvenbereich die Kontrolle über das Krad und rutschte in Richtung der Gegenfahrbahn. Dort war zu dieser Zeit eine 49-Jährige aus Simmerath mit ihrem Auto unterwegs. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch sich im Wagen der Airbag öffnete.
Die beiden Fahrzeugführer sowie ein 19-jährige Beifahrerin in dem Auto wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung mit RTW in umliegende Krankenhäuser gebracht. Eine weitere 17-jährige Beifahrerin blieb unverletzt.
An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 5200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal