Kreuzau (ots) – Im Kreisverkehr vor dem Ortseingang Drove kam es am Dienstagabend zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine 18-Jährige wurde dabei verletzt.

Gegen 22:00 Uhr fuhr eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Zülpich auf der K28 aus Soller kommend in Fahrtrichtung Kreuzau. Als sie in den großen Kreisverkehr am Ortseingang Drove einfuhr, übersah sie eigenen Angaben zufolge eine Verkehrsteilnehmerin, die sich auf ihrem Leichtkraftrad bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zu einer seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge, wodurch die Zweiradfahrerin zu Fall gebracht wurde.

Die 18-Jährige aus Kreuzau wurde durch den Sturz leicht verletzt, so dass ein Rettungswagen sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus bringen musste. An den Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal