Langerwehe (ots) –

Am Donnerstag zwischen 10:45 Uhr und 11:45 Uhr wurden gleich zwei Einbrüche in Langerwehe gemeldet: in den Kindergarten in der Antoniusstraße in Merode sowie in einen Betrieb auf der Hauptstraße in Langerwehe.

In beiden Fällen konnten sich die Täter unbemerkt Zutritt zu den jeweiligen Räumlichkeiten verschaffen. In der Kita wurde das Inventar durchwühlt. Angaben zum möglichen Diebesgut konnten die Betroffenen vorerst nicht machen.

Anders sieht es bei dem Betrieb in Langewehe aus: Hier entwendeten die Täter zielstrebig die elektronische Kasse vom Verkaufstresen. Dann flüchteten sie.

Bei beiden Einbrüchen müssen die Täter in der Nacht zu Donnerstag zugeschlagen haben. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 02421 949-6425 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal