Nideggen (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 246 zwischen Brück und Schmidt verletzte sich ein 26jähriger Kradfahrer aus Aachen schwer. Der Aachener befuhr um 19:20 Uhr die L246 aus Richtung Nideggen-Brück kommend in Fahrtichtung Schmidt. Auf einer Geraden überholte er zunächst zwei vor ihm fahrende Pkw und kam in der sich anschließenden Rechtskurve zu Fall. Anschließend schlitterte er mit seinem Krad über den Fahrstreifen des Gegenverkehrs unter der Leitplanke hindurch. Hinter der Leitplnakte stürzte er circa 6m die dortige Böschung herab.

Der Kradfahrer wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Am Krad entstand ein Sachschaden von etwa 7500 EUR.
Für die Dauer der Bergung des Motorrads und der Unfallaufnahme wurde die L 246 eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal