Diepholz (ots) – Pressemeldungen für das PK Sulingen

Räuberischer Diebstahl in Sulingen Am Fr., 05.02.2021, gegen 21 Uhr kam es in einem Lebensmittelfachmarkt in der Berliner Straße zu einem räuberischen Diebstahl. Durch einen 19-jährigen Sulinger wurden zunächst Lebensmittel entwendet. Dieses wurde durch aufmerksame Angestellte des Marktes beobachtet. Der Täter wurde daraufhin angesprochen und festgehalten. Hierbei kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit dem 19-jährigen Sulinger, bei der zwei Mitarbeiter des Marktes leicht verletzt wurden. Die hinzugerufene Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den polizeibekannten Heranwachsenden ein.

Pressemeldungen PK Weyhe

Verkehrsunfall in Weyhe-Lahausen Am Freitagmittag, um 11:40 Uhr, befuhr ein 84-jähriger Weyher mit seinem Pkw die Hauptstraße in Richtung Leeste. An der Ampelkreuzung Im Bruch verwechselte der Unfallverursacher das Gaspedal mit dem Bremspedal und fuhr auf den stehenden Pkw eines 46-Jährigen aus Weyhe auf. Die jeweiligen Beifahrerinnen verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Trunkenheit im Straßenverkehr Weyhe-Sudweyhe Am Samstagmorgen, um 01:45 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein Pkw auf der Rieder Straße in Richtung Thedinghausen auf, welcher starke Schlangenlinien fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass die 28-jährige Autofahrerin aus Verden unter starkem Alkoholeinfluss (2,2 Promille) stand. Bei der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Trunkenheit im Straßenverkehr in Stuhr-Varrel Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Freitagabend einen Fahrzeugführer, wie dieser vor Fahrtantritt Alkohol konsumierte. Eine anschließende Kontrolle des Fahrzeugführers durch die hinzugerufenen Polizeibeamten ergab einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille. Der Mann musste sich danach einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Pressemeldungen für den Einsatz- und Streifendienst der PI Diepholz, sowie für das PK Syke

Keine presserelevanten Ereignisse.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
PHK Jacob, Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05441 / 971-0
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal