Diepholz (ots) – Wagenfeld – Ungültige Kennzeichen und kein Führerschein

Ohne Führerschein und mit ungültigen Kennzeichen befuhr am Dienstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, ein 31-jähriger Mann aus Hemsloh die Diepholzer Straße in Wagenfeld. Zudem war der BMW, mit dem er unterwegs war, nicht zugelassen. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung ermittelt.

Bassum – Mit 1,19 Promille unterwegs

Ein 40jähriger Mann ist am gestrigen Abend, gegen 18:00 Uhr, unter Alkoholeinfluss auf der Bremer Straße in Bassum angehalten und kontrolliert worden. Die Beamten bemerkten bei Feststellung der Personalien starken Alkoholgeruch im Fahrzeug und führten daraufhin einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Promillewert von 1,19. Dem Beschuldigten wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Ihm droht jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Stuhr – Pkw-Scheibe eingeschlagen

In der Nacht von Montag, 18 Uhr, auf Dienstag, 5:30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter in der Ricarda-Huch-Straße in Brinkum die Scheiben der Fahrertür sowie der hinteren linken Tür eines BMW ein. Es wurde dabei mindestens drei Mal auf die Scheiben eingewirkt. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Stuhr unter 0421-427079-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Laura Rietz, PK’in
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal