Diepholz (ots) –

PI Diepholz

 Fahren ohne Führerschein
 In Rehden, wurde am Samstag, 11.12.2021, gegen 04.55 Uhr, ein 28-jähriger Mann aus Lohne mit seinem PKW fahrend angetroffen. Es stellte sich bei der anschließenden Kontrolle heraus, daß der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.
 Verstoß gegen das Steuergesetz
 Ein 23-jähriger Mann aus Hemsloh befuhr mit seinem PKW am Samstag, 11.12.2021, gegen 12.20 Uhr die Hauptstraße in Wagenfeld, wo er einer Streife auffiel. Diese hielt den PKW an, wobei im weiteren Verlauf festgestellt wurde, daß der ausländische Mitbürger seinen regelmäßigen Aufenthalt in Deutschland hat, er seinen PKW mit ausländischer Zulassung aber nicht umgemeldet hatte. Auf Grund dieser Tatsache wurde gegen den Mann ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.
   PK Sulingen / PK Syke / PK Weyhe
   --- Fehlanzeige ---

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, POK —WDL—

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl
Mobil:
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal