Diepholz (ots)

Wehrbleck

Diebstahl von Fanggitter

In der Zeit von Montag, 06.09.2021 11:00 Uhr bis Dienstag, 07.09.2021 10:00 Uhr, entwendeten bislang Unbekannte von einer Rinderweide in Wehrbleck, Strange, 12 Panels -Fanggitter- im Wert von ca. 2000 Euro. Da der Abtransport mit einem größeren Fahrzeug oder Anhänger geschehen sein muss, hofft die Polizei auf Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen

Diebstahl eines Rasenmäher Traktors

Am Mittwoch zwischen 08.15 Uhr und 08:25 Uhr entwendete ein Unbekannter vom Gelände einer Gartenbau Firma in Sulingen, Stadt, einen Rasenmäher Traktor der Marke Viking im Wert von ca. 2500.- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen

Verkehrsunfall

Am Mittwoch gegen 18:05 Uhr beabsichtigte ein 23-Jähriger mit seinem Pkw von der Bundesstraße 61 nach links in die Bassumer Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen 69-jährigen Lohner, welcher die Bundesstraße 61 in Richtung Bassum befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zu einer Kollision zwischen den beteiligten Fahrzeugen. Der 69-jährige Pkw-Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Schaden wird auf ca. 10000 Euro beziffert.

Barver

Verkehrsunfallflucht

Unbekannte haben beim Ein- oder Ausparken am Montag einen Ford C-Max auf dem Parkplatz Am Sportplatz (Dorfgemeinschaftshaus) beschädigt und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Geschädigte hatte ihren Pkw gegen 14.00 Uhr geparkt, als sie gegen 17.30 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie die Beschädigungen an der linken Seite fest. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Wagenfeld, Tel. 05444/ 994200, entgegen.

Weyhe

Fahrradeigentümer gesucht (Fotos)

Die Polizei in Weyhe ist auf der Suche nach den Besitzern oder Eigentümern von zwei Fahrrädern. Die Räder wurden in den letzten Monaten Juli und August in Leeste und Kirchweyhe sichergestellt. Da die Räder nicht registriert sind und auch niemand eines als gestohlen gemeldet hat, sind die Eigentümer bislang unbekannt.
Fahrrad 1 ist ein MTB der Marke SERIOUS in schwarz mit blauen Streifen.
Fahrrad 2 ist ein Damen Hollandrad der Marke Gelderland in weinrot.
Sollte jemand ein Fahrrad erkennen, bittet die Polizei Weyhe um Hinweise unter Tel. 0421 / 80660.

Stuhr

Verkehrsunfall mit Elektromobil

Mittwochmittag gegen 12:40 Uhr kam es in der Bassumer Straße in Stuhr – Brinkum zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem medizinischen Elektromobil. Eine 38-jährige Bremerin beabsichtigte mit ihrem Pkw von der Jupiterstraße nach links auf die Bassumer Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie den 73-jährigen Stuhrer, welcher mit seinem medizinischen Elektromobil den Gehweg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Stuhrer stürzte und sich dabei schwer verletzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt ca. 1200 Euro.

Bruchhausen-Vilsen

Wiederholte Sachbeschädigung an Hochsitz

Anfang der Woche, 06.09. bis 08.09.21, kam es erneut zu einer Sachbeschädigung an einem Hochsitz, welcher sich an der Verbindungsstraße von Schwarme nach Uenzen, rechtsseitig, ca. 100 m von der Straße entfernt befindet. Der Hochsitz wurde mutwillig beschädigt und innen verschmutzt. Schon ca. fünf Wochen zuvor kam es zu einer gleichgelagerten Tat. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und zur Tataufklärung beitragen können, werden gebeten sich mit der Polizei Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252/938250, in Verbindung zu setzen.

Syke

Illegale Müllablagerung

In unmittelbarer Nähe zum Waldfriedhof Syke wurden von Dienstag auf Mittwoch mehrere Holzkisten mit Metallbeschlägen im Waldgebiet „Friedeholz“ illegal entsorgt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Syke, Tel. 04242/9690, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal