Diepholz (ots) –

Lemförde – Einbruch

Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 22.45 Uhr in ein Wohnhaus in der Kochstraße eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam durch eine Terrassentür in das Haus ein. Sie durchsuchten nahezu sämtliche Räume und flüchteten anschließend mit Bargeld und Schmuck. Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Stuhr – Auffahrunfall

Nach einem Auffahrunfall mit zwei leicht Verletzten musste die Hauptstraße (B 51) gestern zeitweise halbseitig gesperrt werden. Gegen 07.30 Uhr wollten eine 47-jährige Pkw-Fahrerin und ein 57-jähriger Pkw-Fahrer von der Hauptstraße nach links in die Warwer Straße abbiegen. Der nachfolgende 38-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Unfall wurden die 47-Jährige und ihr ihr 11-jähriges Kind leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Bundesstraße wurde zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge zeitweise halbseitig gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

Bruchhausen-Vilsen – Verkehrsunfall

Eine 49-jährige Radfahrerin wurde gestern bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße leicht verletzt. Als sie gegen 17.30 Uhr an geparkten Fahrzeugen vorbeifuhr, öffnete eine Beifahrerin eines geparkten Pkw die Seitentür. Die Radfahrerin kollidierte mit der Geöffneten Tür und verletzte sich leicht. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal