Diepholz (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr wurde heute Mittag gegen 14.25 Uhr eine 44-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete.
Als die 44-Jährige mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 6 (Homfelder Heide) unterwegs war, scherte vor ihr im Gegenverkehr ein Pkw zum Überholen aus. Der Unbekannte touchierte die Fahrerseite des Pkw der 44-Jährigen. Hierbei wurde die Fahrerin durch Glassplitter leicht verletzt. An ihrem Pkw entstand erheblicher Schaden. Der Unbekannte aus dem Gegenverkehr setzte seine Fahrt in Richtung Asendorf/Hannover fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach ersten Erkenntnissen muss es sich bei dem Verursacher um einen älteren Mercedes A-Klasse in silber/grau handeln. Auch dieses Fahrzeug muss an der Fahrerseite und im Frontbereich frisch beschädigt worden sein.
Hinweise auf den gesuchten Mercedes A-Klasse nimmt die Polizei Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252 / 938250, entgegen. Unfallzeugen bittet die Polizei ebenfalls, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal