Delmenhorst (ots) – Am Freitag dem 07.05.2021 kam es gegen 08:20 Uhr auf der Bremer Straße zu einem Verkehrsunfall, als ein 50-jähriger die Bremer Straße stadtauswärts befuhr und nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw einer 26-jährigen aus Delmenhorst. Bei dem hieraus resultierenden Zusammenstoß entstand Sachstand, welcher auf ca. 8000,- EUR geschätzt wird. Der Pkw der 26-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ebenfalls am Freitag dem 07.05.2021 kam es gegen 11:15 Uhr an der Kreuzung Cramerstraße / Am Vorwerk zu einem Unfall, als eine 59-jährige Fahrradfahrerin aus Delmenhorst die Vorfahrt eines von rechts kommenden 21-jährigen Pkw-Fahrers missachtete. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge verletzte sich die Radfahrerin leicht, weshalb sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Zur Höhe der entstandenen Sachschäden können keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.V. PHK Biesterfeldt
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal