Delmenhorst (ots) – Am Dienstag, 25. Mai 2021, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Wildeshauser Straße in Delmenhorst leicht verletzt.

Eine 58-Jährige aus der Samtgemeinde Harpstedt befuhr gegen 14:10 Uhr mit ihren Hyundai die Wildeshauser Straße stadtauswärts. Als sie nach links auf die dortige Autobahnauffahrt Delmenhorst-Deichhorst abbog, übersah sie eine entgegenkommende 25-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee. Diese befuhr mit einem Ford die Wildeshauser Straße stadteinwärts.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem darauffolgenden Zusammenstoß leicht verletzt.

Der Hyundai, als auch der Ford waren nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wurde auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal