Delmenhorst (ots) – Hatten -versuchte Einbrüche-

Im Zeitraum vom 24.07. bis 07.08.2021 versuchten bislang unbekannte Täter durch Hebeln an diversen Türen und Fenstern in ein Wohnhaus in der Ringstraße einzubrechen.
Es blieb beim Versuch. An den angegangenen Türen und Fenstern entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.
Ein weiterer Tatort wurde der Polizei am 08.07.2021 gemeldet. Auch in diesem Fall versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Sommerweg in Hatten einzudringen. Als Tatzeitraum kommt der 06.08.-08.08.2021 in Frage. Ein Eindringen in das Gebäude fand nicht zum Glück nicht statt. Es blieb bei geringem Sachschaden an einer Tür.

Hude -Farbschmierereien an Dorfgemeinschaftshütte-

In der Nacht zum 07.08.2021 beschmierten bislang unbekannte Täter die Dorfgemeinschaftshütte in der Straße Rabenstroth in Hude. Die Schmierereien wurden mit gelber Farbe aufgebracht. Es entstand ca. 300 Euro Sachschaden.

Hude – bei Verkehrsunfall schwer verletzt –

Am 08.08.2021, gegen 02:35 Uhr ereignete sich in der Gemeinde Hude auf der Bremer Straße in Höhe der Einmündung Ziegelweg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 25jähriger Mann aus Hude schwer verletzt wurde.
Der 25jährige war mit einem Pkw VW auf der Bremer Straße unterwegs, kam mutmaßlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.
Der 25jährige wurde schwer verletzt und mittels Rettungswagen einer Klinik zugeführt.
Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.
Es entstand ca. 1500 Euro Sachschaden.

Wildeshausen – Fahrt unter Drogeneinfluss –

Am 07.08.2021 gegen 17:00 Uhr wurde ein 42jähriger Mann aus Wildeshausen am Steuer eines Pkw auf der Goldenstedter Straße in Wildeshausen von der Polizei kontrolliert.
Ein Test auf Beeinflussung durch Drogen verlief positiv. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen
Tel.: 04431-941115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal