Delmenhorst (ots) – Am Freitag,05.03.2021,gegen 12:40 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Braker mit seinem PKW VW Touran die B 211 in Fahrtrichtung Brake. In Höhe Logemannsdeichstraße ( Ovelgönne ) hielt er an einem Stoppschild an. Der nachfolgende Führer eines LKW, ein 23-jähriger aus Stade, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Touran auf.
Der 53-jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, eine ärztliche Behandlung war vor Ort jedoch nicht notwendig.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird mit ca. 8.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal