Delmenhorst (ots) –

Am Freitag, 09.04., kam es gegen 10:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B212 in Höhe der Ortschaft Rodenkirchen. Ein 30-jähriger Nordenhamer befuhr die B212 aus Brake kommend in Richtung Nordenham. Aufgrund eines Hagelschauers kam der mit Sommerreifen ausgestattete Pkw BMW ins Schleudern und geriet dabei in den Gegenverkehr. Dort kam es dann zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw VW, in dem sich neben dem 80-jährigen Nordenhamer Fahrzeugführer noch dessen 74-jährige Ehefrau als Beifahrerin befand. Alle Personen wurden leicht verletzt. Die Höhe der an den nicht mehr fahrbereiten und nachfolgend abgeschleppten Fahrzeugen entstandenen Sachschäden wird auf 96000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i. A. Janßen, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal