Delmenhorst (ots) – Am Mittwoch, 16. Juni 2021, kam es gegen 20:55 Uhr zu einem gefährlichen Verkehrsereignis an der Ampelkreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Viktoriastraße in Nordenham.

Ein Pkw-Fahrer eines schwarzen Bmw befuhr die Friedrich-Ebert-Straße aus der Hafenstraße kommend in Richtung Stadtnorden. In dem Kreuzungsbereich überholte er mit hoher Geschwindigkeit zwei anfahrende Pkw. Der erste Pkw musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Weiterhin kam es fast zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der die Friedrich-Ebert-Straße Richtung stadteinwärts befuhr.

Gegen den Bmw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren, aufgrund einer Gefährdung des Straßenverkehrs, eingeleitet.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben oder möglicherweise auch durch den Pkw-Fahrer gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham, unter der Telefonnummer 04731 / 9981-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal