Delmenhorst (ots) – Am Sonntag, 20. Juni 2021, kontrollierten Beamte gegen 23:30 Uhr einen 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Brake auf der Bundesstraße 212 in Elsfleth.

Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Des Weiteren schöpften die Beamten den Verdacht einer möglichen Drogenbeeinflussung. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine.

Daraufhin entnahm ein Arzt dem Heranwachsenden eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Straf-, aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, aufgrund des Fahrens unter Einfluss, eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal