Delmenhorst (ots) –

In der Zeit von Freitag, 3. Dezember 2021, 14:00 Uhr, bis Montag, 6. Dezember 2021, circa 7:30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in die Geschäftsstelle des Deutschen Roten Kreuzes in der Hafenstraße ein. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe auf der Gebäuderückseite.

Neben Bargeld wurde auch ein Einsatzfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes entwendet. Es handelt sich um einen Volkswagen Caddy in der Farbe Weiß und mit einer entsprechenden Beklebung des Roten Kreuzes. Der PKW hat kein Blaulicht.

Der Gesamtschaden wird auf circa 14.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Verbleib des entwendeten PKW geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Nordenham, tel. 04731 / 99810, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Matthias Wittje
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal