Delmenhorst (ots) – Am Donnerstagabend, 18. März 2021, gegen 23:30 Uhr, wurde ein Pkw in der Ritzenbütteler Straße in Lemwerder von Beamten der Polizei Brake kontrolliert.

Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 31-jährige Fahrer aus der Gemeinde Lemwerder sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Bei der weiteren Befragung räumte er zudem ein, Cannabis konsumiert zu haben. Bei der Durchsuchung seiner Sachen konnte eine geringe Menge Cannabis aufgefunden werden, die durch die Beamten sichergestellt wurde.

Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,27 Promille. Dem 31-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Auf den Fahrzeugführer kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes zu.

Rückfragen bitte an:

Lisa Pöttker
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal