Delmenhorst (ots) – Am Donnerstag, 4. Februar 2021, 20:20 Uhr, erhielten die Beamten der Polizei Hude einen Hinweis auf eine unzulässige Versammlung in einem Wohnhaus in der Straße „Am Bienenschauer“ in Ganderkesee. Zunächst verließen vier Personen aus vier verschiedenen Haushalten freiwillig das Wohnhaus. Da den Beamten jedoch der Zutritt zum Haus verweigert wurden, ordnete ein Richter des zentralen Bereitschaftsdienstes eine Durchsuchung des Wohnhauses an.

Anschließend stellten die Beamten fest, dass sich drei Personen aus drei verschiedenen Haushalten in einem Kellerraum des Wohnhauses versteckten.

Die Beamten der Polizei Hude lösten die Zusammenkunft auf und leiteten gegen alle Personen Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Karolina Kessens
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal