Delmenhorst (ots) – Ein 57-Jähriger Wildeshauser übersah beim Abbiegen den bevorrechtigten Pkw eines 63-Jährigen und verursachte dadurch einen Unfall mit 10.000 Euro Sachschaden.

Der Wildeshauser befuhr am Montag, den 25. Januar 2021, gegen 18:45 Uhr, mit seinem VW Touran die Immelmannstraße in Richtung Westring. An der Einmündung beabsichtigte dieser nach rechts abzubiegen und übersah dabei den bevorrechtigten Pkw des 63-Jährigen. Es kam zum Zusamenstoß.

Durch den Verkehrsunfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeuge mussten nicht abgeschleppt werden

Rückfragen bitte an:

Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal