Delmenhorst (ots) –

Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Munderloher Straße in Hatten leicht verletzt.

Ein 45-Jähriger aus Hatten befuhr mit einem Abschleppfahrzeug die Munderloher Straße in Richtung Krichhatten und beabsichtigte nach links auf ein Privatgrundstück abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel, welcher von einem 64-Jährigen aus der Gemeinde Hude gelenkt wurde. Der 64-Jährige sowie seine 65-Jährige Beifahrerin wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Rettungskräfte brachten die beiden verletzten Personen in ein Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro.

Gegen den 45-Jährigen wurde ein Strafverfahren, aufgrund der fahrlässigen Körperverletzungen, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal