Delmenhorst (ots) – Am Montag, 21. Juni 2021, beabsichtigte ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Altenburger Land gegen 20:00 Uhr mit seinem Bmw von einem Parkstreifen an der Stedinger Straße in Ganderkesee, Ortsteil Bookholzberg, auf die Fahrbahn zu fahren und dort zu wenden.

Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Ganderkesee befuhr mit seinem Mercedes die Stedinger Straße und konnte eine Kollision mit dem Bmw nicht mehr verhindern.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann aus dem Altenburger Land unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,00 Promille.

Ein Arzt entnahm dem 52-Jährigen in der Folge eine Blutprobe. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt und beschlagnahmten seinen Führerschein.

Gegen den 52-Jährigen wurde ein Straf- sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal