Delmenhorst (ots) –

Beamte der Polizei fahndeten am Dienstag, 14. September 2021, gegen 14:15 Uhr, in Großenkneten nach einem Fahrzeugführer, der kurz zuvor im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung aufgefallen war.

Beim Versuch, den Mann auf der Sager Straße zum Zwecke einer Verkehrskontrolle anzuhalten, missachtete dieser die Anhaltezeichen, gefährdete dabei einen Polizeibeamten und flüchtete in Richtung Wardenburg.

Während der Fahndungsmaßnahmen, bei denen unter anderem ein Hubschrauber zum Einsatz kam, wurde der Transporter des Mannes im Umkreis der Sager Straße gefunden. Der Fahrer selbst konnte nicht angetroffen werden.
Der Polizeibeamte wurde nicht verletzt.

Die Hintergründe sind derzeit noch unklar und Bestandteil polizeilicher Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal