Delmenhorst (ots) – Am Dienstag, 13. April 2021, gegen 13:45 Uhr, wurde eine bisher unbekannte Person auf einem Grundstück in der Straße Kronskamp von einem Anwohner angetroffen und angesprochen.

Der unbekannte Mann flüchtete daraufhin. Anschließend wurde festgestellt, dass der Mann zuvor ein Stallgebäude aufgesucht und dort eine Schaufel entnommen hatte. Mit dieser versuchte er im Anschluss, eine Terrassentür aufzuhebeln, woran er allerdings scheiterte.

Die Person wurde beschrieben als etwa 50 Jahre alt, schlank, mit Oberlippenbart. Der Mann trug eine dunkle Wollmütze, führte einen Rucksack mit sich und fiel durch eine gelbe Warnjacke auf.
Bereits um 11:15 Uhr kam es in der Uhlhorner Straße zum Diebstahl einer Schubkarre.
Auch hier wurde zuvor eine Person gesichtet, die ebenfalls der Beschreibung entsprach.

Zeugen, die Angaben hinsichtlich der gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal