Delmenhorst (ots) –

Beamte der Polizei Wildeshausen kontrollierten am Mittwoch, 22. September 2021, gegen 3:50 Uhr, einen Pkw, der zuvor auf der Gruppenbührener Straße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen war.

Bei der Überprüfung der Fahrerin fiel ihnen Alkoholgeruch in ihrer Atemluft auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte daraufhin einen Wert von 1,31 Promille an.

Der 38-Jährigen aus Hude musste eine Blutprobe entnommen werden. Ihren Führerschein stellten die Beamten sicher. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Sie durfte die Fahrt im Anschluss nicht mehr fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal