Delmenhorst (ots) – Das im Stadtgebiet Delmenhorst entlaufene Wallaby war schließlich dem Fahndungsdruck nicht gewachsen und konnte durch eine Streife des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei am 08.07.2021, gegen 01:40 Uhr an der Akazienstraße in Delmenhorst „gestellt“ werden.
Nachdem es kurzfristig in einer Hauseinfahrt an der weiteren Flucht gehindert werden konnte, wurde es dort von den Eigentümern eingefangen und mittels eines Anhängers wieder nach Hause gebracht.
Verletzungen konnten nicht festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.V. PHK Biesterfeldt
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal